Lies ein Buch!

Auch in diesem Schuljahr bearbeitete jede Klasse im Deutschunterricht eine Ganzschrift in unseren "Lesewochen". Die ersten Klassen lasen "Elmar" und "Molli". Im 2. Jahrgang trieb "Hexe Lakritze" ihr Unwesen und es wurde "Gefahr für den kleinen Delfin" gelesen. Die 3. Klassen ließen "Kommissar Kugelblitz" knifflige Fälle lösen und gingen dem Geheimnis der "Sockensuchmaschine" auf den Grund. Im Jahrgang 4 hießen die Bücher "Der Meisterdieb" und "Auf dem Schulweg erpresst". Nachdem sich alle mehrere Wochen ausführlich mit dem Buch beschäftigt hatten, feierten wir in der Aula unser "Lesefest". Jede Klasse stellte den anderen Kindern ihr Buch vor und las dabei aus ihrem Buch vor. Auch wurden Szenen nachgespielt oder Gedichte und Lieder zum Buch vorgetragen. Am Ende wurden von jeder Klasse Quizfragen gestellt, die das Publikum beantworten musste. Alle konnten viele Leseanregungen aufschnappen, womit die Aufforderung "Lies ein Buch" auch ein passendes Motto war.  

 

 


Impressum | Datenschutz | Log In

Zuletzt aktualisiert von windfloete am 13.06.2018, 13:13:15.