Arbeitsgemeinschaften

Am Nachmittag findet eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften statt, die von Mitarbeitern der OGS, von Lehrern der Schule und von Externen durchgeführt werden. Die AGs, die von Lehrern angeboten werden, sind auch für alle anderen Kinder der Schule offen, so dass hier die Kinder auch die Möglichkeit haben, gemeinsam mit Klassenkameraden, die die oGS nicht besuchen, ihre Freizeit zu verbringen.  Die Kinder besuchen die AGs jeweils für ein Schulhalbjahr. Dann können sie sich wieder neu entscheiden. Abgedeckt werden dabei die Bereiche Kreativität, Bewegung, Gesundheit, Natur und Umwelt sowie Theater, Lesen und Sprachförderung. Die Kinder sollten zumindest eine AG pro Woche belegen.

Freispiel

Im Freispiel vor und nach den Hausaufgaben bzw. der Gruppenzeit können die Kinder je nach eigenen Interessen und Fähigkeiten selbst entscheiden, mit wem sie spielen möchten, was sie spielen möchten und sich die Spiele und Materialien selbst aussuchen. In den Gruppenräumen finden sich u. a. Gesellschaftsspiele, Lego, Playmobil sowie Bastel- und Malutensilien. Die Betreuer unterstützen, motivieren und begleiten die Kinder, sofern es nötig ist, bei der Auswahl der Spiele und Spielpartner.

Die Gelegenheit zum Freispiel in den Außenanlagen der Schule – Spielplatz mit Spielgeräten, Fußballfeld, Rasenfläche und Kletterstein - wird zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr für alle Kinder verbindlich angeboten sowie bei entsprechenden Wetterverhältnissen auch zu allen anderen Zeiten, in denen Kinder nicht anderweitig in AGs oder Hausaufgaben bzw. Gruppenaktivitäten eingebunden sind.
 

 
9ae934b506
Gruppen-_und_Spielzeugtag01
Gruppen-_und_Spielzeugtag02



Impressum | Datenschutz | Log In

Zuletzt aktualisiert von ogs am 14.11.2017, 09:45:17.